Prädikat „wertvoll“ für Kawa

 Prädikat „wertvoll“ für Kawa

Die Filmbewertungsstelle hat unserem Werk dieses Prädikat verliehen. Wenn sich jetzt noch ein Kino fände, welches unsere 13:26 Minuten zeigen möchte … DCP haben wir ja!

Aus dem Gutachten und verschiedenen Gesprächen entnehme ich, dass es sinnvoll ist, noch ein paar Informationen zu dem Film zu geben. Die hier stehende Beschreibung ist Presse- und katalogtauglich, aber wie ich auf die Idee kam und was wir während der Produktion erfahren haben, ist natürlich eine längere Geschichte. Wer mag, liest weiter … „Prädikat „wertvoll“ für Kawa“ weiterlesen

Kawa, der Schmied

Das nächste Filmfest im Rahmen der Ausstellung „In einem fernen, fernen Land“ naht:

Am 23. und 24. Juni ab 19.30 Uhr laufen alle Filme im Kaiserpalais in Bad Oeynhausen.

Unser Film befasst sich mit der Legende von Kawa, dem Schmied. Sie liegt dem Newrozfest zugrunde, so wie es am 21. März von den Kurden heutezutage begangen wird. Es symbolisiert den Aufbruch in einen neuen Frühling und die ursprüngliche Beziehung zur Natur, wie sie die Menschen im mesopotamische Kulturraum spüren. Der Legende nach besiegte Kawa, ein einfacher Mann und Handwerker, den Tyrannen Dahak und entzündete zum Zeichen seines Sieges und zur Freude darüber ein großes Feuer. „Kawa, der Schmied“ weiterlesen